Donnerstag, 14. Januar 2016

Bibliothek vs. Buchladen



Ich war letztens in der Bibliothek und jetzt frage ich mich wieso ich eigentlich so "selten" (die meisten Bücher kaufe ich) dorthin gehe? Also zähle ich in diesem Post die Vor- und Nachteil, von Bücher kaufen vs. ausborgen, auf?

Bibliothek (ausborgen)

Vorteile
  • Man spart sehr viel Geld.
  • Wenn einem ein Buch nicht so zusagt, muss man sich nicht ärgern, es gekauft zu haben.
  • Man entdeckt per Zufall neue Genres, welche man so nicht gelesen hätte.
  • Man findet ganz zufällig Bücher die wirklich toll sind.
Nachteile
  • Man hat die Bücher nur für eine gewisse Zeit und muss sie innerhalb von einem bestimmten Zeitraum lesen.(Leihfrist)
  • Manche Bücher sind echt beschmutzt.
  • Meistens sind die Bücher die man unbedingt lesen möchte schon verliehen.
  • Man kann die Bücher nicht wirklich re-readen, da die meisten (guten) Bücher immer verliehen sind.

Buchladen (kaufen)

Vorteile
  • Man hat die Bücher für immer, sie gehören dir.
  • Sie sehen einfach toll aus, im Regal.
  • Man kann die Bücher so oft wie nur möglich re-readen.
Nachteile
  • Man gibt echt viel Geld aus und für einen Jugendlichen kann es schnell mal zu teuer werden.
  • Es wird zu einer Sucht. ;p (ist wahrscheinlich nur bei mir so..)
  • Zu viele Bücher können sehr schnell zu Platzmangel führen.
Also mein Fazit: Ich liebe es Bücher zu kaufen und werde wahrscheinlich nicht so bald bzw. nie damit aufhören. :p Aber die Bibliothek ist eine echt gute alternative, wenn man mal knapp bei Kasse ist und ich werde diese definitiv auch noch öfters besuchen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen