Donnerstag, 25. Februar 2016

City of Bones - Chroniken der Unterwelt


Titel: City of Bones - Chroniken der Unterwelt
Originaltitel: City of Bones
Autorin: Cassandra Clare
Verlag: Arena
Seiten: 504
Erscheinungsdatum: Jänner 2008
Genre: Fantasy
Übersetzung von: Franca Fritz, Heinrich Koop
Preis: (D): 17,99 (A): 18,50
Bewertung: 4 Herze



Inhalt

Gut aussehend, düster und sexy. Das ist Jace. Verwirrt, verletzlich und vollkommen ahnungslos. So fühlt sich Clary, als sie in Jaces Welt hineingezogen wird. Denn Jace ist kein normaler Junge. Er ist ein Dämonenjäger. Und als Clary von dunklen Kreaturen angegriffen wird, muss Clary schleunigst ein paar Antworten finden, sonst wird die Geschichte ein tödliches Ende nehmen!

Meinung

Oha, ich finde City of Bones ist sooo ein gutes und auch spannendes Buch! Am liebsten hätte ich es verschlungen, aber aufgrund dessen, dass ich im Moment Zuviel für die Schule zu tun habe ging das nicht. Anfangs war ich ein bisschen skeptisch weil ich den Film zuvor schon gesehen habe und normalerweise nicht gerne Bücher lese dessen Filme ich schon gesehen habe, aber dass hat sich sofort wieder gelegt, denn die Geschichte von Clary hat mich echt in ihren Bann gezogen.
Ich finde alle Charakter super gut geschrieben und konnte mich auch sofort in Clary hineinversetzen, jedoch muss man dazu sagen das die Protagonisten alle pubertierende Teenager darstellen und deswegen nicht immer sehr einfach sind.
Gegen Ende wird das Buch immer besser und besser ... und dann kommt das Ende ...und WOW! Dieser Plot twist kann einen zerstören... :p!
Den Schreibstil finde ich relativ gut ("relativ" deswegen weil ich nicht so der Fan von der Erzählerperspektive bin) und flüssig.

Bewertung
♥ ♥ ♥ ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen