Freitag, 1. Juli 2016

Trust in me



Titel: Trust in me
Originaltitel: Trust in me
Autorin: J. Lynn
Übersetzung von: Vanessa Lamatsch
Verlag: PIPER
Erscheinungsdatum: 14.07.2014
Seiten: 304
Preis: (D): 9.95 (A): 10.30
Bewertung: ♥ ♥ ♥ ♥



- Inhalt -

Cameron Hamilton bekommt alles, was er will. Vor allem, wenn es um Frauen geht. Nur Avery scheint gegen seine blauen Augen und den jungenhaften Charme immun zu sein. Er kann die Körbe, die sie ihm bisher gegeben hat, schon längst nicht mehr zählen. Trotzdem bekommt er sie einfach nicht mehr aus dem Kopf. Diese unwiderstehliche Mischung aus Verletzlichkeit und Verführung … Avery Morgansten ist für ihn ein Rätsel – ein wunderschönes Rätsel, das er vorhat zu lösen.

- Meinung -

Ich hab bevor ich Trust in me gelesen habe schon Wait for you gelesen, also war die Geschichte keine neue für mich, dennoch konnte mich Jennifer L. Armentout auch mit diesem Buch völlig überzeugen. Ich hatte die Protagonisten Cameron und Avery bereits ins Herz geschlossen, aber mit diesem Buch noch ein bisschen mehr.
Ich liebe den Schreibstiel von J. Lynn und auch bei diesem Buch gab es Szenen bei denen ich mir das lachen einfach nicht unterdrücken konnte. Ich habe den Band wahrlich verschlungen da ich es am Abend zuvor begonnen hatte und heute schon durch bin.
Nur ein Tipp: Falls ihr vorhabt das Buch zu lesen würde ich empfehlen davor noch Wait for you zu lesen (so wie es sich eigentlich gehört) da man sonst nicht alles richtig versteht.

- Bewertung -
♥ ♥ ♥ ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen